Was ist Schamanismus denn eigentlich?

Schamanismus ist eine sehr alte und ehrwürdige Heiltradition, die noch bis vor wenigen Jahrhunderten auf der ganzen Welt weit verbreitet war. Wenn wir heutzutage an Schamanismus denken, dann kommen uns meistens vielleicht noch die Indianer in Nordamerika oder die Schamanen aus Südamerika in den Sinn. Oder vielleicht auch noch die Schamanen aus Sibirien.

 

Auf den ersten Blick betrachtet, scheinen wir hier in Europa sehr wenig mit Schamanismus am Hut zu haben. Aber auch wir sind im Schamanismus sehr stark verwurzelt. Da muss man nur mal an die Kelten, die Druiden und die Heiden denken, oder an die vielen Kräuterfrauen, die es überall gab und gibt.

 

Dem Schamanismus liegt immer die "Natur-Religion" zugrunde. Dem Wissen, dass alles was wir hier auf Erden brauchen von Mutter Erde für uns zur Verfügung gestellt wird und wir ein Teil des Grossen Ganzen sind.

Und weil wir ein Teil des Grossen Ganzen sind, haben wir auch die Möglichkeit mit dem Grossen Ganzen in Verbindung zu treten. Jede Pflanze, jedes Tier, jeder Kristall ist ein Lebewesen und weil es lebt und somit beseelt ist, können wir damit in Kontakt treten.

 

Auch wir sind unendlich lebende Seelen, die mit dieser Inkarnation jetzt einfach mal eine menschliche Erfahrung machen.

 

Es gibt noch so viel mehr da draussen, als dass wir mit unserer limitierten menschlichen Wahrnehmung auf den ersten Blick erfassen können. Doch in jedem von uns schlummert diese Fähigkeit der Wahrnehmung, in jedem von uns schlummert ein Schamane. Da gibt es keine "speziellen Auserwählten". Es geht viel mehr wieder darum, sich an seine Wurzeln und den Ursprung zu erinnern. Und so abwegig ist das Ganze ja eigentlich nicht, wenn man mal kurz darüber nachdenkt: wir wissen z.B. alle, dass ein Adler sehr viel schärfer sieht als wir, oder dass ein Hund noch ganz andere Frequenzen hören kann als wir. Und sind wir nicht alle schon mal in einen Raum hinein spaziert und fühlten sofort, dass die Energie dort einfach nicht stimmt?

 

Der Schamane ist trainiert darauf, seine Wahrnehmung auszuweiten und zu öffnen. Und so ist er im Stande, mit der geistigen Welt in Kontakt zu treten um z.B. das Energiefeld seiner Klienten zu reinigen, Energieblockaden zu entfernen, Seelenrückholungen, Extraktionen, und so weiter durchzuführen.

Ich könnte noch einen ganzen Roman schreiben, so breit und weitläufig ist dieses Thema. Wenn also noch Fragen vorhanden sind, dann freue ich mich einfach auf deine Kontaktaufnahme.

email: hallo@phoenix-healing.ch

© Copyright, all rights reserved: Phoenix Healing

  • Facebook Social Icon